AFF-Community

jeder hat ein Fetish
Aktuelle Zeit: 19. Sep 2017 17:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 112

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ein paar Forenregeln für euch
BeitragVerfasst: 7. Apr 2015 10:04 
Offline
Forum Admin

Registriert: 06.2014
Beiträge: 6
Geschlecht: nicht angegeben
Bitte beachtet die auch hier geltenden Regeln:

1. Pornographische (nur im seperaten Bereich), Rechts- oder Linksradikale und auch sonstige politischen Einträge sind nicht erwünscht und führen ohne Verwarnung zum Ausschluß des Mitglieds!

2. Beleidigende Beiträge werden zunächst durch die Admins kommentarlos zensiert und auf eine harmlose Weise gekürzt danach folgt der Ausschluß aus dem Forum!

3. Auf die Netiquette ist zu achten. Diese gilt hier genauso, wie in anderen Foren auch!

4. Private Streitigkeiten werden bitte Privat ausgetragen, also über PNs, MSN, ICQ, E-Mail oder sonst irgendwie außerhalb des Forums!

5. Das Hochladen von Bildern und das Zeigen im Forum ist ausdrücklich erlaubt, es sei denn, es handelt um Pornographisches (nur im seperaten Bereich), rechtsextremistisches oder anderweitig illegales Bildmaterial.

6. Bilder dürfen maximal 800x600 oder 1024x768 Pixel groß sein und sollten im .jpg-Format formatiert sein! Andererseits werden die Bilder von den Admins gelöscht oder verkleinert! Ihr solltet auch der Urheber der Bilder sein oder seine schriftliche Erlaubnis zum Einstellen haben! Zum Hosten der Bilder empfehle ich unseren "hauseigenen" Anbieter: serving.com

7. Die Europäische Gesetzgebung (Grundgesetz, Urheberrecht, Markenschutz) gilt natürlich auch hier im Forum, Verstöße werden zunächst verwarnt und bei Wiederholung mit Ausschluß aus dem Forum geahndet!

8. Signaturen sollten in Rücksicht auf Modem-Nutzer nicht unnötig groß sein, maximal 50 kb Dateigröße sind okay. Anderenfalls wird die Signatur durch die Admins entsprechend abgeändert!

9. Als Forenbetreiber übernehmen wir keine Verantwortung für Links, die von anderen Usern eingestellt werden! Auch haften wir nicht für eventuelle Schäden am Rechner oder an der Software! Für Inhalte von Beiträgen haftet alleine der Autor!

10. Die deutsche Rechtschreibung und Grammatik ist einzuhalten! Dabei spielt es allerdings keine Rolle, ob die alte oder neue Rechtschreibung genutzt wird. Auch Satzzeichen sind sinnvoll zu nutzen! Über Ausnahmen kann nach einer kurzen PN an einen Admin oder Moderator entschieden werden (bei Rechtschreib- und Grammatikschwäche)
Auch ist es nicht erlaubt Texte komplett in Großbuchstaben zu verfassen!
Vorzugsweise in Groß und Kleinschreibung wobei bei den Texten auch komplett Kleinschreibung möglich ist.

11. Bei Zitaten z.B. aus Pressemeldungen gebt ihr bitte IMMER die Quelle(n) mit an.

12. Bitte benutzt vor dem Posten von News die Forensuche und vergewissert euch, dass das Thema noch nirgendwo vorhanden ist!

13.Sinnlosbeiträge,oder "Spambeiträge" um den Userrang hoch zu treiben werden gelöscht und führ ggf. zu einer Verwarnung oder Verbannung aus dem Forum.
Die Moderatoren oder Admins werden bei enormen Verstößen auch den Userrang runter setzen.

14.Fäkalsprache und andere geistige Ausfälligkeiten werden auf dieser Plattform nicht geduldet,und werden im Wiederholungsfall mit einer zeitlich begrenzten Verbannung des betreffenden Users geahndet!

15.Texte dürfen nicht komplett farbig dargestellt werden.Bei Textteilen oder einzelnen Worten hingegen ist es erlaubt.Die Farben Grün und Rot dürfen nicht verwendet werden,da diese Farben dem Team vorbehalten sind.

16.Neuen Mitgliedern in unserer Forengemeinschaft ist es aus Sicherheitsgründen erst nach 7 Tagen gestattet Links zu externen Seiten usw. hier zu posten!

Gericht bestätigt Hausrecht für Forenbetreiber!

Nach einem Urteil des Landgerichts München vom vom 25. Oktober 2006 (Az. 30 O 11973/05) steht dem Betreiber eines Forums ein virtuelles Hausrecht zu, auf dessen Basis er Nutzer von der weiteren Teilnahme ausschließen kann. Kläger des Verfahrens war der Heise Zeitschriften Verlag. Dieser hatte einem Teilnehmer der Foren von heise online aufgrund von wiederholten Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen dauerhaft die Teilnahme an den Foren untersagt.

Trotz dieses Verbots meldete sich der Nutzer zum Teil unter Angabe falscher Personendaten mehrfach erneut an. Nachdem der Verlag Klage erhoben hatte, gab der User in der mündlichen Verhandlung schließlich eine Unterlassungserklärung ab und verpflichtete sich strafbewehrt, es zu unterlassen, sich an den bei heise online bereitgehaltenen Foren zu beteiligen. Im Rahmen des nun vorliegenden Urteils hatte das Gericht unter anderem über die Aufteilung der Verfahrenskosten hinsichtlich des Forenausschlusses zu entscheiden. Diese habe der Beklagte zu tragen, da er "im Rechtsstreit unterlegen wäre".

Nach Ansicht des Gerichts wird bei der Anmeldung zu einem Internetforum ein Vertrag geschlossen. Dieser verpflichte den Nutzer unter anderem zur Einhaltung bestimmter Regeln, da der Betreiber durch die Postings der Teilnehmer "nicht unerheblichen Haftungsrisiken" ausgesetzt sei. Hieraus ergebe sich auch ein virtuelles Hausrecht des Anbieters, dem die Befugnis zustehe, Beiträge zu löschen oder den Zugang zu ihnen zu sperren.

Diesen Vertrag habe der Verlag wirksam gekündigt. Ein weiteres Festhalten an der Vereinbarung sei nicht zumutbar gewesen, da der Nutzer gegen seine Vertragspflichten verstoßen und damit die Interessen des Verlags verletzt habe. So liege in der Angabe eines falschen Namens bei der Anmeldung eine vorsätzliche Täuschung, die bereits für sich allein genommen geeignet sei, das Vertrauensverhältnis zwischen den Parteien zu zerstören. Zudem hatte der Beklagte auch mehrfach E-Mails geschrieben, in denen er weitere Vertragsverletzungen angekündigt hatte.

Das LG München bestätigte damit die Existenz des virtuellen Hausrechts für Forenbetreiber. Neu dürfte die Feststellung sein, dass zwischen Anbieter und Nutzer ein Vertrag geschlossen wird, dessen Inhalt unter anderen von den Nutzungsbedingungen des Betreibers bestimmt wird. Für Forenanbieter dürfte es damit künftig einfacher werden, zumindest namentlich bekannte Nutzer von der weiteren Teilnahme an den virtuellen schwarzen Brettern auszuschließen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker